Anwendungsfall – Finanzen

Finanzreports ohne Risiko von Datenmissbrauch.

Mit SAP-Finance verwalten Unternehmen eine Reihe vertraulicher bzw. sensibler Informationen, die, sofern sie in die falschen Hände geraten, beträchtliche negative Auswirkungen auf jedes Unternehmen haben. Die Datendiebstähle bei Finanzinstituten, die in den vergangenen Jahren Schlagzeilen gemacht haben, zeigten eindrucksvoll, dass es sich nicht um ein abstraktes Risiko handelt.

Darüber hinaus haben sie das Augenmerk auf den internen Umgang mit sensiblen Daten gelenkt. Wer welche Daten wie verwenden kann, ob sie exportierbar sind oder nicht, all diese Dinge müssen Unternehmen wirkungsvoll kontrollieren. Export-Schlupflöcher in den Anwendungen stellen in diesem Zusammenhang eine Gefahr dar. SECUDE hilft die Verwendung sensibler Daten z.B. in SAP-Finance zu kontrollieren, ohne die Arbeitsabläufe zu beeinträchtigen.

Flyer herunterladen 

PDF herunterladen