DSAG-Jahreskongress: 26. bis 28. September 2017 in Bremen

Der Jahreskongress der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG) ist der wichtigste Treffpunkt für SAP-Anwenderunternehmen im deutschen Sprachraum. 

Auch in diesem Jahr wird das Thema Datenschutz und Datensicherheit für SAP-Kunden wieder eine wichtige Rolle spielen. Denn die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bzw. General Data Protection Regulation (GDPR) wurde am 25. Mai 2016 verabschiedet. Unternehmen, die personenbezogene Daten von EU Bürgern verarbeiten, haben ab diesem Zeitpunkt zwei Jahre Zeit ihre Prozesse, Dienstleistungen und Produkte an die neuen Datenschutzrichtlinien anzupassen.

Damit verbunden ist auch eine Informationspflicht bei Datenschutzverletzungen, weshalb die Nutzung personenbezogener Daten verlässlich nachvollzogen und kontrolliert werden muss. Bei Verstößen sind hohe Bußgelder von bis zu 20 Mio. € oder 4% des Jahresumsatzes fällig.

Was passiert im Allgemeinen mit exportierten Daten aus SAP-Applikationen und wie schaffen Unternehmen es sich künftig vor Verlust und Diebstahl optimal zu schützen sowie alle Auflagen branchenspezifischer Compliance-Richtlinien zu erfüllen?

Wenn Sie Antworten auf diese Fragen suchen und z.B. Ihre SAP-Downloads bzw. Exporte heute noch nicht vollumfänglich schützen und kontrollieren, sollten wir darüber miteinander auf dem DSAG-Jahreskongress 2017 sprechen. Vereinbaren Sie heute noch einen Termin mit uns: [email protected]