SECUDE HALOCORE®

Daten blockieren, die SAP nicht verlassen dürfen. Daten schützen, die außerhalb von SAP benötigt werden.

HALOCORE® ist eine einzigartige Lösung zur Steuerung und zum Schutz von geistigem Eigentum und personenbezogener Daten, die aus SAP exportiert werden. HALOCORE® erfüllt nicht nur die GDPR-Anforderungen, es schließt auch Lücken in der Informationssicherheit. Integriert in SAP auditiert HALOCORE® alle SAP-Datenexporte und -ströme und nutzt eine automatisierte Klassifizierung, um nicht autorisierte Downloads zu sperren und autorisierte Exporte außerhalb von SAP zu schützen.

Dieser innovative Ansatz gewährleistet ein hohes Maß an Sicherheit und die Kontrolle über sensible Dokumente, die aus SAP exportiert werden, während ihres gesamten Lebenszyklus. Dies gilt auch wenn diese per E-Mail geteilt werden, auf dem PC oder Mobilgerät heruntergeladen oder aus vorübergehend gespeicherten Spool-Jobs entnommen werden.

HALOCORE® ist modular aufgebaut und gewährleistet dadurch einen umfassenden Schutz innerhalb von Tagen:

HALOCORE® MONITOR

HALOCORE® MONITOR auditiert alle Exporte und Downloads kritischer SAP Daten, unabhängig vom Austrittspunkt der Datenabflüsse. Mit Hilfe der Pseudonymisierung erfüllt das HALOCORE-Audit-Protokoll standardmäßig Betriebsratsanforderungen.

Als wesentliche Erweiterung des Standard SAP Security-Audit-Logs (SAL) reichert es die im SAP Enterprise Threat Detection (ETD) und SAP Digital Boardroom angezeigten Audit-Daten mit Hilfe der automatisierten Klassifizierung an. GRC-Compliance-Lücken werden auch während der „Firefighter“ –Aktivitäten geschlossen indem HALOCORE® in Echtzeit aufzeigt, welche sensiblen Daten im Begriff sind, das SAP System zu verlassen. Ein potentieller Datenverlust wird per E-Mail gemeldet.

HALOCORE® BLOCK

HALOCORE® BLOCK verhindert effektiv, dass sensible oder kritische Daten und Dokumente die sichere SAP-Anwendungsumgebung verlassen. Es schützt somit vor versehentlichen oder vorsätzlichen Datenlecks.

Direkt in SAP integriert, arbeitet HALOCORE® BLOCK auf Basis des eigenen Audit Logs an der Quelle aller aufgezeichneten Datenflüsse. Benutzer ohne entsprechendem SAP Berechtigungsprofil sind nicht in der Lage, Daten herunterzuladen. Darüber unterstützt ein automatisiertes Klassifizierungsregelwerk, die Kontrolle über alle SAP Exporte gemäß den spezifischen Anforderungen Ihrer Organisation umzusetzen.

HALOCORE® PROTECT

HALOCORE® PROTECT dehnt die SAP Zugriffkontrolle auf Ihre Intellectual Protperty und andere sensible Informationen über die SAP Grenzen hinaus. HALOCORE® fängt die von SAP heruntergeladenen Daten ab und fügt vollständig anpassbare Klassifizierungslabels in den Metadaten des Dokuments ein.

Mit Hilfe von Microsoft Azure Information Protection (AIP) wird jedes aus SAP exportierte Dokument effizient auf Server-Ebene verschlüsselt, noch bevor es auf ein Gerät heruntergeladen werden kann. Durch das automatisierten HALOCORE® Klassifikationsregelwerk werden granulare Autorisierungs- und Benutzerrechte den sensiblen Daten zugewiesen, die einen einfachen und sicheren Austausch von Dokumenten zwischen Mitarbeitern, Partnern oder Lieferanten ermöglichen.

HALOCORE® DSI

HALOCORE® Data Stream Intelligence (DSI) bietet eine vollständige Überwachung und Klassifizierung über verschiedene Arten von Datenströmen (RFC, IDOC etc.) zwischen SAP und den angeschlossenen Satellitensystemen an.

Es erweitert die HALOCORE® MONITOR Funktionalität, um die „Machine-to-Machine“ Kommunikation und den SAP Datenfluss im Hintergrund aufzuzeichnen. Unternehmen gewinnen damit Einblicke in die „unsichtbaren“ SAP Anwendungsaktivitäten und reduzieren ihr IT-Sicherheitsrisiko erheblich.

Flyer herunterladen 

Flyer herunterladen